Artikel und News zum Mobile-Publishing in den Vereinigten Staaten.

The Daily wird zum 15.12.12 eingestellt

App Icon The Daily

Der Vorreiter aller iPad-Zeitungen The Daily hat nach 2 Jahren wieder sein Ende gefunden.

Trotz beachtlicher 100.000 Abonnenten beendet Rupert Murdoch das Pilotprojekt, das als Sensation passend im New Yorker Guggenheim Museum vorgestellt worden war.

Damit zeigt sich leider, dass zur Zeit rein digitale Zeitungen die sehr aufwändig für die Darstellung auf  Tablets produziert werden, noch nicht ausreichend Einnahmen generieren können.

Die Abo-Kosten lagen bei 99 US Cent pro Woche bzw. bei 39.90 $ pro Jahr. Ein echter Kampfpreis wenn man bedenkt, dass die grafisch anspruchsvolle Aufbereitung der Zeitung pro Woche 500.000  verschlungen haben.

Schade, aber eine Unterstützung unserer Empfehlung den Schritt in die rein digitale Zeitungswelt nicht zu rasant zu vollziehen sondern sich nach und nach zu verändern.

By |Dezember 3rd, 2012|Allgemein, Apps, Geschäftsmodell, iPad, Paid Content, USA, Verlage|Kommentare deaktiviert

Das iPad wird niemals vollständig die Papierausgabe der Zeitung ersetzen

Vieles geht in der digitalen Ausgabe einer Zeitung besser, viele Features sind hinzugefügt, aber einige stehen dann eben doch nur in der Original-Printausgabe zur Verfügung (Video anklicken).

Gerüchten zufolge fand Apple den Spot nicht lustig und hätte beim Verlag die Löschung gefordert. Bei Newsday ist er inzwischen tatsächlich verschwunden. Der Spot lebt aber bei youtube weiter ...

By |August 13th, 2012|Apple, Apps, iPad, Technik, USA, Verlage, Vertrieb|Kommentare deaktiviert

Das kleine iPad ab 12. September im Markt?

Logo Apple Und weiter geht das Gerüchtekarussell. Schon erstaunlich, wie sehr wir alle doch den neuen Entwicklungen von Apple nachhetzen…

Laut wieder und natürlich konspirativ gut unterrichteten Quellen, werden am 12. September ein neues, kleineres iPad eingeführt sowie das nur enttäuschend verkaufte iPhone 4S abgelöst. 26 Millionen Geräte gelten als “enttäuschend“! Im gleichen Zeitraum wurden 17 Millionen iPads verkauft, was mehr ist, als erwartet wurde.

Wer sich mit den Gerüchten um das kleine iPad und das iPhone 5 beschäftigen möchte, hier gibt es die vermuteten “Fakten”

Apple iPhone 5 and iPad mini event planned for September 12 (bei imore.com)

Everything you need to know about Apple’s next generation iPhone (bei imore.com)

Gerüchte um ein Apple 7 Zoll iPad noch in 2012 verstärken sich (bei print2pad.de)

Is this what the iPhone 5 will look like? Supposed part leaks assembled! (bei imore.com)

Wer des Chinesischen mächtig ist oder sich nur die Bilder ansehen möchte, der kann hier “durchgesickerte” Teile des iPhone 5 für eigene Spekulationen begutachten (bei ilab.cc)

Apple financial results (Audio des Apple Conference Calls bei apple.com)

A miss: Apple sells 26 million iPhones in third quarter (bei cnet.com)

Frühe Wachablösung für das iPhone 4S […]

By |Juli 30th, 2012|Apple, Geschäftsmodell, iPad, Technik, USA|Kommentare deaktiviert

Googles Nexus 7 schon ausverkauft!

Screenshot Google Shop Nexus 7 Coming Soon Das Google Nexus 7 (wir berichteten hier) ist ein Verkaufsrenner. In den USA ist das Gerät bereits ausverkauft. Neukäufer müssen Wartezeiten hinnehmen.

Google’s Nexus 7: Sold Out? (bei forbes.com)

Google Halts 16GB Shipments, Surprised By Demand (bei huffingtonpost.com)

Das Gerät hat aber bei allem Lob auch seine Kinderkrankheiten, wie hier bei Geek.com zu sehen und zu lesen ist.

In Deutschland wird das Nexus 7 irgendwann im September erwartet, zu einem Preis von voraussichtlich 249 €.

Der große Erfolg des Amazon Kindle (der allerdings nur für das Bücherlesen wirklich sinnvoll genutzt werden kann) und des neuen Google Nexus 7, lässt die Experten immer mehr erwarten, dass Apple mit einem kleinen 7 Zoll iPad kontern wird, um nicht die bestehende Marktdominanz zu verlieren (wir berichteten hier).

Apple Will Sell A Smaller iPad Or Be Disrupted From The Bottom Up By Google’s Nexus 7 (bei forbes.com)

Does Apple Really Need a 7-inch iPad? (bei pcworld.com)

Wer mal in das Innenleben des Nexus 7 schauen möchte, hier wurde es schon mal zerlegt:

Teardown: iFixit nimmt Google Nexus 7 auseinander (bei de.engadget.com)

Und hier die schöne Welt des Marketing:

Nexus 7 aktueller Werbespot (Video bei […]

By |Juli 24th, 2012|Apple, Geschäftsmodell, iPad, Technik, USA|Kommentare deaktiviert

Das Leid der Verleger mit den Apps – ein Erfahrungsbericht aus den USA

Logo Technology Review Der Chefredakteur des Technology Review vom M.I.T. in den USA berichtet über seine Erfahrungen und das Leid bei den ersten Schritten Richtung iPad App für das eigene Print-Produkt. Er schildert dabei die schmerzlichen Erfahrungen der ersten Stunden, die viel Geld gekostet haben, Hoffnungen trugen und Enttäuschung brachten und bis heute dennoch nicht das Wissen für den richtigen Weg lieferten. Lesenswert …

Stichworte:

  • Erwartungen und Hoffnungen
  • das werden die Web-Designer schon erledigen
  • Pay-Content versus Free Web
  • Walled Gardens
  • der Wert von Journalismus
  • Genuine App versus HTML5

Why Publishers Don’t Like Apps (bei technologyreview.com)

How to Save Media – vom Fluch des Free Web-Content (bei technologyreview.com)

Newspapers and Thinking the Unthinkable – von den Problemen der Zeitungen mit den digitalen Medien (bei shirky.com)

By |Juli 23rd, 2012|Apps, Geschäftsmodell, Paid Content, USA, Verlage, Vertrieb|Kommentare deaktiviert

Gerüchte um ein Apple 7 Zoll iPad noch in 2012 verstärken sich

Vergleich iPad 10 und iPad 7. Quelle CNET (Bild: CNET) Die Gerüchteküche brodelt. Das Wall Street Journal ging letzte Woche nach dem Erfolg des Amazon Kindle und der Ankündigung des Google Nexus 7 (wir berichteten hier) bereits davon aus, dass ein 7 Zoll iPad die vernünftige Antwort von Apple wäre. Jetzt schiebt die New York Times mit ähnlichen “Empfehlungen” die Gerüchte voran.

Die China Times berichtete recht glaubwürdig, dass aus durchgesickerten Informationen bei Hersteller-Tests für das kleinere iPad bekannt sei, dass das kleine iPad kein Retina Display verwenden würde.

Steve Jobs hat immer ein iPad mit einem kleineren Bildschirm als 10 Zoll ausgeschlossen, da es seiner Meinung nach dann nicht mehr angemessen angenehm zu bedienen wäre.

Die Entwicklung von sehr hochauflösenden und empfindlichen Displays und auch die gesammelten Erfahrungen mit funktionalen und intuitiven User Interfaces bei Smartphones könnte Apple von dieser Meinung inzwischen abbringen. Abgesehen davon, dass die Tatsache, dass Amazon mit dem Kindle inzwischen 50% des 7 Zoll (Android) Tablet Markts beherrscht, Apple nicht gefallen kann.

Das kleine iPad wird bereits für Oktober erwartet.

Für den Kindle wird übrigens kolportiert, dass Amazon zur Zeit eine größere Version als die bestehende 7 Zoll Ausgabe entwickeln lässt.

Apple, Suppliers Test Tablet With Smaller Screen (bei Wall Street Journal Online)

As Tablet Race Heats Up, Apple May Try Smaller Device (bei New York Times Online)

By |Juli 16th, 2012|Apple, Apps, Deutschland, Geschäftsmodell, iPad, Technik, USA|Kommentare deaktiviert

Google kommt mit eigenem 7′ Tablet

Screenshot Produkt Google Nexus 7 Es wird wieder spannend auf dem Android Tablet Markt: Google bringt für sein Betriebssystem Android ein eigenes Tablet auf dem Markt. Das ist besonders erwähnenswert, da damit neben Apple mit iOS und iPad und Microsoft mit Windows 8 und dem Surface (wir berichteten) nun auch Google als Betriebssystementwickler eine dazu passende Tablet-Hardware anbietet. Die Kombination von Betriebssystem und Hardware zeichnet zur Zeit Apple aus. Die Kombination aus einer Hand garantiert das zuverlässige Zusammenspiel der Komponenten. Gerade Android führt das offene System und die Vielfalt der Hardwarehersteller bei App Entwicklern, App Auftraggebern und App Nutzern gerne zur Verzweiflung. Jedes Android- Gerät hat irgendeine spezifische (und natürlich undokumentierte) Veränderung des Betriebssystems oder eine besondere (bessere oder schlechtere) Hardwareausstattung, was zu einer nahezu unendlichen Vielfalt von Kombinationen führt, auf die kein Entwickler die vollständige und gewünschte Funktionalität der App garantieren kann (wir berichteten). Daher bitten auch wir unsere Kunden beim Wunsch nach einer Android-Reader App genau zu spezifizieren, für welche Geräte genau die App entwickelt werden soll.

Das Nexus 7 Tablet von Google ist auf der Entwicklerkonferenz I/O gerade frisch vorgestellt worden. Es verfügt über ein 7 Zoll-Display mit 1280×800 Pixeln und kostet nur 199 $. Google greift preislich damit in den USA den Kindle an, der zum gleichen Preis auf dem Markt ist.

Die Austattung ist sehr gut für den Preis (siehe Tests über die unten aufgeführten Links), allerdings gibt es noch keinen Einführungstermin für Deutschland.

Details zum Google Nexus 7 (bei google.com)

Eine Bildergallerie zum Nexus 7 gibt es z.B. hier bei zdnet.de

By |Juni 28th, 2012|Technik, USA|Kommentare deaktiviert

Surface: Microsoft bietet eigene Tablets an

Screenshot Produktvideo Microsoft Surface Schon wird es als Direktangriff auf Apple bezeichnet. Gestern hat Steve Ballmer, CEO von Microsoft in seiner Key Note (Videolink auf youtube.com) angekündigt, dass Microsoft nicht nur ein speziell auf Tablets und Smartphones ausgerichtetes Windows anbietet sondern auch gleich in das Geschäft mit der passenden Hardware einsteigen wird.

Surface heißen die Geräte, die Apples iPad Konkurrenz machen sollen. Der Schritt ist trotz aller bitterer Erfahrung von Microsoft mit misslungenen Hardwareversuchen nachvollziehbar: im Hardwaregeschäft sind die Margen größer als im Softwaregeschäft – wenn es denn so gut funktioniert, wie bei Apple. Und die Kombination aus speziell ausgerichtetem und vom Hersteller kontrolliertem  Betriebssystem mit vom gleichen Hersteller genau dazu passender Hardware ist durch Apple bewiesen.

Die Geräte (Name Surface) sind technisch dem iPad ebenbürtig – soweit man die technischen Daten schon erfahren konnte. Und auch recht hübsch anzusehen (siehe Produktvideo-Link) unten)

Informationen zum Gerät gibt es direkt bei Microsoft

Welcome to Microsoft Surface (bei microsoft.com)

Produktvideo (bei youtube.com)

Die Redakteure der HuffingtonPost, die als solche ja schon sprichwörtlich für den Wechsel der News-Branche herhält, hat das Microsoft Surface einmal mit dem iPad verglichen:

Surface vs. iPad: 7 Things Microsoft’s Tablets Have That Apple’s Don’t (bei huffingtonpost.com)

und auch mal aufgeführt, was nicht bekannt ist:

How The Windows Giant Should Have Unveiled Its Tablet (bei huffingtonpost.com)

Auch die Kollegen von meedia.de haben sich mit Hilfe der Gerüchteküche an einen Vergleich gemacht:

Microsofts Surface und das iPad im Vergleich (bei meedia.de)

Solange […]

By |Juni 20th, 2012|Apple, Geschäftsmodell, iPad, Technik, USA|Kommentare deaktiviert

eMagazines in den USA auf dem Vormarsch

Verpackung iPad neu Auch Magazine leiden unter einem Auflagenrückgang. Die Aufbereitung von Printmagazinen zu multimedialen eMagazines bescheren zumindest in den USA erste Erfolge. Magazine werden (digital und multimedial) wieder gelesen.

Eine große Hilfe dabei ist sicher auch der Ansatz Flatrates für das Lesen digitaler Magazine einzuführen, wie es gerade in den USA versucht wird.

Lesenswerte Artikel dazu

Time Inc. Print Empire Embraces a New Order (bei mediaideas.net)

Comeback der Zeitschriften auf dem iPad (bei meedia.de)

e-Magazine Flatrate für Android-Tablets startet in den USA (bei GFM-nachrichten.de)

By |April 22nd, 2012|Geschäftsmodell, iPad, USA, Verlage|Kommentare deaktiviert

LTE im neuen iPad ist in Deutschland nicht nutzbar

Logo LTE 4G Apple liefert nach Deutschland die amerikanische Version des neuen iPads aus. Problem dabei ist, dass der moderne, sehr schnelle Mobilfunkstandard 4G (LTE) in den USA auf anderen Frequenzen sendet als in Deutschland.

Die iPads sind also theoretisch LTE-fähig, können aber die Deutschen Frequenzbänder nicht bedienen. Ein Upgrade der Hardware per neuer Firmware etc. ist nicht möglich.

Ob Apple in absehbarer Zeit auf den europäischen Markt ausgerichtete iPads mit dem dort gültigen LTE-Band anbieten wird, ist bislang nicht bekannt.

Das neue iPad ohne 4G: Kein LTE-Netz in Deutschland (bei gizmodo.de)

By |März 8th, 2012|Apple, Deutschland, iPad, Technik, USA|Kommentare deaktiviert