Das Print2Pad Backend ist die zentrale Verwaltungs-Instanz aller Print2Pad-Funktionalitäten und koordiniert die Kommunikation und Abläufe zwischen den Print2Pad-Komponenten und den eingerichteten Schnittstellen zu Drittanbietern.

Features Print2Pad Backend (Auszüge)

Kommunikation mit dem Print2Pad-Editor

  • Ausgabenverwaltung (Anzeige der Ausgaben, die auf dem Server zur Verfügung stehen)
  • Liveverwaltung der Ausgabenerstellung (Multiuser-Version Überwachung)
  • Zur Verfügung stellen der Vorschau-Umgebung (gesicherte Kommunikation mit der Vorschau-App der Redaktion)
  • Überwachung und Kontrolle des Up- und Downloads von Ausgaben von und zum Editor
  • Kontrolle und Verwaltung des Freigabeprozesses
  • Endkontrolle der Ausgaben auf Datenkonformität
  • Durchführung des Publishing-Prozesses gegenüber den Print2Pad-Apps und Apple und/oder Google-Play-Store

Kommunikation mit der Abonnentenverwaltung

  • Vermittlung zwischen App-GUI und eRASMo und anderen Abonnement-Verwaltungs-Schnittstellen, Überprüfen der Datenkonformität
  • Entgegen- und Übergabe der Log-In-Daten aus der App
  • Kommunikation mit eRASMo über Art und Umfang der Berechtigung
  • Verwalten und Übersetzen der Produkt-IDs (von eRASMo Freigabe zu Ausgabendatei)
  • Rückmeldung an die App (Freigabe der Flag(s) “Abonniert”-Banderole(n))
  • Ablehnung oder Freigabe der Auslieferung mit entsprechendem Feedback an den Nutzer
  • Anstoßen des Upload-Prozesses bei Freigabe
  • Kontrolle der Log-Ins entsprechend der grundsätzlichen Fair-Use-Policy des Kunden
  • (Absicherung gegen Missbrauch durch Mehrfachanmeldung über verschiedene Geräte etc.)

Erstellen und Verwaltung der Wiederherstellungsdaten von Einzelkäufen

  • Abstimmung zwischen Apple bzw. Google Play Store und der App
  • anonymisierte Zuordnung der Einzelkäufe zu einem Gerät (PIN-Vergabe)
  • PIN-Verwaltung
  • Wiederherstellung von Einzelkäufen unabhängig von Apple

Kommunikation mit Apple/Google/Amazon

  • Übergabe der Nutzeraufforderung zum Einzelkauf an Apple/Google
  • Vermittlung zwischen Apple/Google-Purchase-API und App-GUI/Nutzer
  • Durchführung des Apple/Google Kaufverifizierungsprozesses
  • Entgegennahme des Kaufzertifikats
  • Gegenprüfen der Gültigkeit über Store-APIs
  • Durchlaufen des Kauf-Freigabeprozesses
  • Freigabe der Ausgabe
  • Bestätigung an Apple/Google über erfolgten Kaufabschluss
  • Gleiches für die Abonnements
  • Nachfolgend Vorhalten der Berechtigungen aus dem Apple-In-App-Purchase-Prozesses und
  • laufende Abstimmung zur Berechtigung der Nutzung eines Abonnements über Apple/Google-API (bei In-App-Purchase eines Abonnements)

App-Verwaltung

  • Verwaltung der jeweils aktuellen App
  • Kommunikation mit Apple und/oder Google-Play-Store bei Anforderung der App aus dem App-Store
  • Upload der App
  • Vermittlung der User-Kommunikation zwischen App und Apple und/oder Google-Play-Store (Versionen, Updates etc.)
  • Kontrolle und Verbindung zum RSS-Feed

Ausgabenverwaltung

  • Zuordnung der Dateien zu Ausgaben und Produkt-IDs
  • Verwaltung der Ausgaben über den Zeitraum von 14 Tagen hinweg (Vorhalten bereits heruntergeladener Ausgaben in “Meine Ausgaben”
  • Aufbereitung der Artikel für den Versand per Mail
  • Aufbereitung der Artikel für den Versand per facebook
  • Aufbereitung der Artikel für den Versand per Twitter
  • Aufbereitung der Artikel für den Versand per iMessenger (iOS-App)
  • Verschlüsselung der Artikel-Zugriffe auf dem Server zur Absicherung gegen unberechtigte Direktzugriffe

Kommunikation mit dem Hosting-Server

  • Freigabe des Upload-Prozesses
  • Überwachung des Uploadprozesses

Datamining

Logging von Rohdaten zu

  • Anmeldung (Zeit und Art)
  • Downloads (Ausgaben, Apps)
  • Versionskontrolle der anfordernden App
  • Abrufe für Mail, Twitter, facebook, iMessenger
  • In-App-Purchases
  • weitere Datendetails je nach Datenlieferung aus der App (z.B. Nutzerpfade)
  • Übergabe zum Print2Pad-Analyse-Tool